Versandkostenfrei in DE ab € 75,00 Bestellwert.

Coronavirus Schnelltest

Coronavirus Schnelltest

Neben den Antikörper-Tests bieten wir Ihnen Corona-Antigentests zum Nachweis einer aktuellen Infektion.

Coronavirus Schnelltest & Corona Laientest

Antigen Corona Schnelltests

 Corona Schnelltests für Privatpersonen, Firmen, Schülen, Behörden, Diagnostik in Klinik, Praxis und Testzentren.

COVID-19 Antigen Schnelltest schnell, einfach & ohne Labornähe.

Der Coronavirus Schnelltest kann vor Ort durchgeführt werden und weist den Coronavirus und seine Antigene direkt nach.

Erstattungsfähige Tests
gelistet beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte nach Coronavirus-Testverordnung (TestV)

TÜV und CE konform, für höchste Qualität nach den Standards des europäischen und weltweiten Markts.

Sehr einfache Bedienung. Das Ergebnis ist schon nach 10 bis 15 Minuten verfügbar.

Viele Unternehmen benutzen mittlerweile medizinische Tests für die Testung ihres Personals. Die geänderte Medizinabgabeverordnung von Mitte März 2021 macht dies möglich.

Die dafür vorgesehen Qualifizierungen der Aufsichtspersonen sind mittlerweile online mit geringstem Aufwand (Online-Schulung bei dem DRK, Johanniter etc., Dauer ca. 1-2 Stunden  und Kosten ca. 10-15 EURO) möglich!

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zu den Corona Corona-Tests und den Laientests:

1.Qualifikation der Testperson:

Es gibt Corona Tests für medizinisches Fachpersonal (= medizinische Tests = Schnelltests) und den Corona SchnelltestLaientest – Test für Laien (=Selbsttests).

Das Testmaterial bei einem medizinischen Test ist exakt dasselbe wie das Testmaterial bei einem Laientest. Es gibt keinen Unterschied! Nur bei der Verpackung und in der Detailtiefe der Gebrauchsanleitung gibt es leichte Unterschiede.

2.Testarten für den Corona Schnelltest:

Corona Schnell-Tests, die mit Speichel funktionieren sogenannte („Spucktests“) und Nasentests („Popeltest“) die nur zirka 2-3 cm in die Nase eingeführt werden müssen.

Unternehmen benötigen für die Testung ihrer Mitarbeiter keine Laientests, sondern sie dürfen medizinische Tests verwenden (möglich durch die Änderung der Medizinabgabeverordnung vom 16.03.2021), wenn eine sachgemäße Anwendung / Testung sichergestellt ist. Ein solcher Sachkundelehrgang für das durchführende Personal in Unternehmen kann innerhalb von einer Stunde online mit geringstem Aufwand (Online-Schulung bei dem DRK, Johanniter etc., Dauer ca. 1-2 Stunden und Kosten ca. 10-15 EURO) durchgeführt werden (unter anderem hier: https://www.johanniter.de/johanniter-unfall-hilfe/corona-informationsseite/neuer-kurs-zur-anwendung-von-corona-antigen-tests/#c79218).

Besonders interessant ist: Unternehmen haben die Möglichkeit, ihren Arbeitnehmern eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis auszustellen. Dieser Testnachweis kann dann auch dort genutzt werden, wo Bestätigungen über negative Schnelltests vorgelegt werden müssen, beispielweise beim Friseur oder im Einzelhandel. Unternehmen werden damit quasi zum Testcenter.

Kontaktieren Sie dazu bitte das Gesundheitsministerium Ihres Bundeslandes unter https://www.mags.nrw/coronavirus-beschaeftigtentestung-anzeige

Die Coronavirus-Erkrankung COVID-19 ist eine Infektionskrankheit, die durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöst wird. Der COVID-19 Antigen-Schnelltest liefert innerhalb von 15 Minuten einen direkten Nachweis auf eine akute Infektion mit SARS-CoV-2 innerhalb der ersten zwei Wochen nach Symptombeginn.

Der Covid-19 Test weist das Virus direkt nach und ist daher für die Früherkennung geeignet. Ähnlich wie beim PCR-Test, erfolgt die Probenentnahme per Nasen-Rachen-Abstrich oder Rachenabstrich. Die Probe muss jedoch nicht in einem Labor untersucht werden. Dies erspart viel Zeit, da der Transport und die Auswertung der Probe im Labor wegfallen. Auch die Übermittlung der Ergebnisse sind zeitaufwendig. Dies entfällt beim Antigen Schnelltest ebenfalls. Der Antigen Schnelltest kann von medizinischem Fachpersonal ortsunabhängig durchgeführt werden. Bereits nach 15 Minuten kann eine akute Infektion mit SARS-CoV-2 nachgewiesen werden.

Der COVID-19 Antigen Schnelltest verfügt über eine CE Zertifizierung oder die Laientestzulassung und kann durch medizinisches Fachpersonal oder von Laien, bei Schnelltests mit der Laientestzulassung ortsunabhängig per Nasen-Rachen-Raum– oder Mund-Rachen-Raum-Abstrich durchgeführt werden.

Der Covid Antigen Test befindet sich auf der BfArM Liste zum direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 auf der Internetseite des BfArM.

Welche Vorteile bietet ein Antigen Test auf SARS-CoV-2?

  • Testung einer akuten Infektion mit SARS-CoV-2
  • schnelles Ergebnis innerhalb von 15 Minuten
  • Auswertung ortsunabhängig, ohne Labor
  • CE-zertifiziert
  • Relative Sensitivität (94,55 %)
  • Relative Spezifität (100 %)

Wie funktioniert der Antigen Test?

Der COVID-19 Antigen-Schnelltest weist virale SARS-CoV-2 Antigene durch visuelle Interpretation einer Farbentwicklung nach. Anti-SARS-CoV-2-Antikörper sind auf der Testregion der Nitrozellulosemembran gebunden. Anti-SARS-CoV-2-Antikörper, die mit farbigen Partikeln konjugiert sind, werden auf dem konjugierten Pad gebunden. Eine Probe wird auf den Extraktionspuffer gegeben, der so optimiert ist, dass er die SARS-CoV-2-Antigene aus der Probe freisetzt.

Während des Tests verbinden sich die extrahierten Antigene mit den Anti-SARS-CoV-2-Antikörpern, die mit gefärbten Partikeln konjugiert sind. Während die Probe durch den Kapillareffekt entlang des Streifens wandert und mit Reagenzien auf der Membran interagiert, wird der Komplex von den Anti-SARS-CoV-2-Antikörpern im Testbereich erfasst. Überschüssige farbige Partikel werden in der internen Kontrollzone erfasst.

Das Vorliegen eines farbigen Streifens im Testbereich deutet auf ein positives Ergebnis für virale SARS-CoV-2-Antigene hin, wohingegen sein Fehlen ein negatives Ergebnis anzeigt. Ein farbiger Streifen im Kontrollbereich dient als Verfahrenskontrolle und zeigt an, dass das richtige Probenvolumen hinzugegeben wurde und die Membran vollständig durchdrungen hat.

Probenentnahme

Die Probenentnahme kann entweder durch einen Abstrich aus dem Nasen-Rachen-Raum (Nasopharyngeal) oder einem Abstrich aus dem Mund-Rachen-Raum (Oropharyngeal) erfolgen.

Nasopharyngeal-Abstrich (Abstrich aus dem Nasen-Rachen-Raum):

1) Entnehmen Sie den Tupfer aus seiner Verpackung.
2) Führen Sie den Tupfer parallel zum Gaumen in das Nasenloch ein. Drehen Sie ihn gegen die Nasenwand (um sicherzustellen, dass der Tupfer sowohl Zellen als auch Schleim enthält).
3) Verarbeiten Sie den Tupfer nach der Probenentnahme so schnell wie möglich

Oropharyngeal-Abstrich (Abstrich aus dem Mund-Rachen-Raum):

1) Entnehmen Sie den Tupfer aus seiner Verpackung.
2) Führen Sie den Tupfer vollständig vom Mund in den Rachen ein, zentrieren Sie ihn auf den roten Teil von Rachenwand und Oberkieferrmandeln und reiben Sie ihn leicht an den beidseitigen Rachenmandeln und der Rachenwand. Vermeiden Sie es, die Zunge mit dem Tupfer zu berühren und entfernen Sie ihn.
3) Verarbeiten Sie den Tupfer nach der Probenentnahme so schnell wie möglich

Wie sicher ist das Ergebnis?

Corona Schnelltest – Klinische Leistung für den Covid-19 IgM-Test

Insgesamt 300 Proben wurden von anfälligen Probanden gesammelt und mit dem neuartigen Coronavirus-IgG / IgM-Combo-Schnelltest und durch PCR und CT getestet.

Der Vergleich für alle Probanden ist in der folgenden Tabelle gezeigt:

Neuartiger Coronavirus IgG / IgM Combo Schnelltest

IgM EIA Test Positiv Negativ Gesamt

Positiv 33 3 36

Negativ 3 261 264

Insgesamt 36 264 300

Relative Sensitivität: 91,6%, Relative Spezifität: 98,9%, Gesamtübereinstimmung: 96,7%

Corona Schnelltest – Klinische Leistung für den Covid-19 IgG-Test

Insgesamt 268 Proben wurden von anfälligen Probanden gesammelt und mit dem neuartigen Coronavirus-IgG / IgM-Combo-Schnelltest und durch eine EIA getestet.

Der Vergleich für alle Probanden ist in der folgenden Tabelle gezeigt:
Neuartiger Coronavirus IgG / IgM Combo SchnelltestIgG EIA Test positiv negativ insgesamtPositiv 29 2 31Negativ 3 234 237Insgesamt 32 236 268Relative Sensitivität: 93 %%, Relative Spezifität: 98,7%, Gesamtübereinstimmung: 98,1%

Die Preisliste für Covid-19 Corona In Vitro Schnelltest IgM / IgG Combo-Schnelltestkassette (Speichel / Serum / Plasma / Vollblut) finden Sie in unserem Onlineshop für Mengen bis 1.000 Tests.

Bei Abnahme von mehr als 1.000 Stück senden Sie uns bitte eine Preis-Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass alle Corona Schnelltestsvom Umtausch ausgeschlossen sind. 

Corona Schnelltests für Privatpersonen, Diagnostik, Schulen, Klinik, Praxis, Firmen, Behörden und Testzentren.

COVID-19 Antigen Corona Schnelltest schnell, einfach & ohne Labornähe.

Unsere Corona Antigen Schnelltests können von Privatpersonen bei Laientests oder von Firmen, Behörden und Insitutionen erworben werden für die Anwendung insbesondere in öffentlichen Institutionen, klinischen Laboratorien, Schulen, Kitas, medizintechnische Wiederverkäufer, Ärzte, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Firmen und Behörden.

Testkits können aus hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden.

Privatpersonen, Apotheken, Ärzte, Firmen, Behörden, Kommunen, Institutionen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen können bei uns FFP2 und FFP3 Masken, FFP2 Kindermasken und Corona Schnelltests und Laientests auf Rechnung kaufen.

Viele Unternehmen benutzen mittlerweile medizinische Tests für die Testung ihres Personals. Die geänderte Medizinabgabeverordnung von Mitte März 2021 macht dies möglich.

Die dafür vorgesehen Qualifizierungen der Aufsichtspersonen sind mittlerweile online mit geringstem Aufwand (Online-Schulung bei dem DRK, Johanniter etc., Dauer ca. 1-2 Stunden  und Kosten ca. 10-15 EURO) möglich!

Ab einer Bestellmenge von 1000 Stück kontaktieren Sie uns bitte für unsere Grosskunden Preisliste unter: anfrage@healthsystems24.com