fbpx
Ab einem Bestellwert von € 50,00 liefern wir in Deutschland ohne Versandkosten.

Schutzmasken Shop

Schutzmasken Shop

Schutzmasken kaufen

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist das Tragen eines Mundschutzes in Deutschland als auch in vielen anderen Ländern mittlerweile Pflicht. Gesichtsmasken sind in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Dies ist auch der Grund, warum die Wahl einer Schutzmaske nicht einfach ist. In unserem Artikel erfahren Sie, welche unterschiedliche Arten an Schutzmasken es gibt, und worauf man achten sollte.

Atemschutzmaske – wann eignen sie sich?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Gesichtsmaske sind, haben Sie hier vor allem im Internet eine große Auswahl an verschiedenen Masken, die sowohl Mund als auch Nase bedecken. Eine Atemschutzmaske ist auch unter den Namen Gesichtsmaske oder Atemschutzmaske bekannt. Mittlerweile werden die Masken in allen unterschiedlichen Arztpraxen und Krankenhäuser getragen, damit die Ansteckungsgefahr für Patienten als auch Personal verringert werden kann.Pflegepersonal, Ärzte als auch Patienten sollten eine Atemschutzmaske tragen, um eine Tröpfcheninfektion zu vermeiden.

Mit Mund-Nase-Bedeckungen kann eine Ausbreitung der Keime und des Coronavirus verhindert werden. Die Keimaufnahme kann jedoch nicht komplett unterbunden werden. Dies ist ausschließlich mit den FFP3 Masken möglich. Jedoch sollte man beim Kauf einer neuen Mund-Nasen-Schutzmaske auch hier sichergehen, dass Ihnen diese Art an Mund-Nase-Bedeckung einen vollständigen Infektionsschutz gewährleisten kann. Immer wieder kann es auch zu einer Infektion über die Augen kommen.

Experten sind sich jedoch der Meinung, dass mit einem Mundschutz dennoch ein gewisser Schutz erreicht werden kann. Menschen, die eine Schutzmaske tragen, ergreifen zur gleichen Zeit auch die Maßnahme, dass die das Risiko einer Infektion verringern.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich allemal, eine Atemschutzmaske zu kaufen. Wenn Sie eine Schutzmaske tragen, reduzieren Sie automatisch, dass Sie sich ständig mit der Hand ins Gesicht fassen. Dabei handelt es sich zum Beispiel über einen sehr wichtigen Übertragungsweg.

Worauf muss ich beim Mundschutz kaufen achten?

Wie bereits erwähnt, gibt es einige Dinge zu beachten, wenn Sie eine Atemschutzmaske kaufen möchten, welche das sind, erfahren Sie jetzt.

Die Passform

Damit Sie sich als auch Ihre Mitmenschen ausreichend schützen, indem Sie einen Atemschutz tragen, sollten Sie hier einen großen Wert auf die Passform legen. Diese ist beim Kauf einer Gesichtsmaske sozusagen essenziell. Achten Sie also darauf, dass der Mundschutz sowohl Nase als auch Mund vollkommen bedeckt. Ebenfalls empfiehlt es sich, wenn zwischen Stoff und haut nur sehr wenig Platz ist. Damit ein perfekter Tragekomfort erreicht wird, sollte diese jedoch nicht zu eng sein. Es ist das A und O, dass sich der Atemschutz Ihrem Gesicht anpasst. Ist dies zum Beispiel nicht der Fall, kann Ihnen und Ihren Mitmenschen nicht ausreichend Schutz gewährleistet werden.

Der Stoff

Eine weitere wichtige Rolle spielt der Stoff der Gesichtsmaske. Die Gesichtsmaske sollte dazu fähig sein, Tröpfchen abzufangen, welche in der Regel beim Husten, Niesen und Sprechen ausgestoßen werden. Aus diesem Grund sollten Sie sich hier für einen möglichst dichten Stoff entscheiden. Je dichter der Stoff ist, umso geringer ist auch das Risiko, dass Tröpfchen durch den Mund-Nasen-Schutz gelangen. Das Bayerische Gesundheitsministerium empfiehlt in diesem Fall, dass der Stoff der Gesichtsmaske aus 100% Baumwolle besteht.

Schutzmasken kaufen

Wie viele Schichten sollte ein Atemschutz haben?

Es gibt unterschiedliche Arten an Mund-Nasen-Schutz, diese weisen auch eine unterschiedliche Art an Schichten auf. Wenn Sie sich für ein dünnes Tuch aus Seide als Mundschutz entscheiden, ist dieses nur wenig effektiv. Aus diesem Grund sollten Sie eine Atemschutzmaske kaufen, die aus mehreren Schichten bzw. Lagen besteht. Es gibt zudem auch Masken, bei welchen man einen Filter zwischen die einzelnen Schichten schieben kann. Ein Filter sorgt zusätzlich dafür, dass die Tröpfchen aufgehalten werden. Der Tragekomfort hier spielt eine sehr wichtige Rolle, so sollten auch in diesem Fall darauf geachtet werden, dass noch ausreichend Sauerstoff durch den Mundschutz dringt und man gut atmen kann.

Der Preis einer Schutzmaske

Wenn Sie Mundschutzmasken online kaufen möchten, spielt hier natürlich auch der Preis eine sehr wichtige Rolle. Möchten Sie eine Atemschutzmaske in einem Online Shop kaufen, dann haben Sie hier eine sehr große Auswahl zur Verfügung. In den meisten Fällen werden Ihnen online die Gesichtsmasken auch zu einem günstigeren Preis als im Vergleich zu einem Fachhandel angeboten. Dadurch die Masken jedoch von sehr vielen Anbietern angeboten werden, variiert hier natürlich auch der Preis. Auch kommt es hier darauf an, wie viel Stück an Masken Sie kaufen möchten. 50 Stück Einwegmasken kosten in der Regle um die 14 Euro. Möchten Sie sich hingegen für eine hochwertige FFP-Atemschutzmaske entscheiden, dann müssen Sie mit einem Preis von 8 Euro pro Stück ungefähr rechnen. Wiederum gibt es auch Anbieter, die Masken pro Stück per 12 Euro anbieten. Hier ist es sehr wichtig, einen Preisvergleich anzuwenden.

Die Befestigung

Wie bereits erwähnt, sollte beim Kauf einer Schutzmaske unbedingt auf die Passform geachtet werden. Doch reicht dies alleine nicht aus, auch auf die Befestigung sollte hier geachtet werden. Der Grund dafür ist einfach, denn jeder Mensch hat eine andere Gesichtsform und Größe. Hier empfehlen sich Gesichtsmasken, die über einzelne Bänder verfügen, so kann man diese je nach Belieben individuell zusammenbinden. Ebenfalls sind Masken sehr beliebt, die über elastische Gummibänder verfügen. Aus diese bieten dem Träger einen sehr stabilen Halt. Mundschutzmasken weisen entweder eine Befestigung am Hinterkopf oder hinter den Ohren auf. Hier ist es ganz egal, für welche Variante Sie sich auch entscheiden, wichtig dabei ist es, dass die Maske gut sitzt und Sie sich auch wohlfühlen.

Kann man die Mundschutzmasken auch waschen?

Man sagt, dass die Viren des Coronavirus bei starker Hitze nicht überleben können. Wenn Sie sich für einen Mund-Nasen-Schutz entscheiden, die auch waschbar ist, dann sollte diese bei mindestens 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden, dies gilt vor allem für Stoffmasken. Experten empfehlen zudem auch, dass man die Stoffmasken anschließend auch noch bügelt, um sicherzugehen, dass keine Viren überleben. Geht es um das Material, sollten Sie sich hier also für ein Material entscheiden, das auch diese Prozeduren problemlos übersteht.